fragenkatalog

Nach unten

fragenkatalog

Beitrag  stephi am Do März 14, 2013 12:58 am

kann mir jemand hierbei helfen ?

Skizzieren Sie das Prinzip von Hämoglobin und Oxyhämoglobin. Welche Koordinationszahl hat das Zentralion im mit O2 beladenen Zustand des Oxyhämoglobins? Wie sieht O2-beladenes Blut aus, wie unbeladenes?

stephi

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.10.12

Nach oben Nach unten

Re: fragenkatalog

Beitrag  vanessak am Do März 14, 2013 9:33 am

Das Häm Molekül ist ein Chelatkomplex und mit dem Fe2+ Ion über vier Liganden verbunden. Am Fe2+ Ion sind zwei weitere Koordinationsstellen frei.
Eine besetzt Globulin > Hämoglobin
An die andere kann sich ein O2 binden > Oxyhämoglobin

Anstelle des O2 können auch andere Moleküle gebunden werden. Das wird zB bei CO gefährlich, da die Verbindung wesentlich stablier ist als die mit O2 und zum Ersticken führt.

(Fe2+) Koordinationszahl 6

O2 beladen: hellrot
unbeladen: dunkelrot

vanessak

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.10.12

Nach oben Nach unten

re

Beitrag  stephi am Fr März 15, 2013 4:13 am

ich dachte wenn das O2 dran ist, ist es schon hämoglobin?
wenn ich jetzt beide zeichne, was muss dann an das hämoglobin dran statt des O2? oder kann ich das dann einfach weglassen

stephi

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.10.12

Nach oben Nach unten

Re: fragenkatalog

Beitrag  vanessak am Fr März 15, 2013 9:13 am

so wie ich es verstanden habe ist es ohne O2 Hämoglobin und mit O2 Oxyhäm.
Ich würde es weglassen. Das Hämoglobin hat ja eine freie Koordinationsstelle, an die dann das O2 binden kann.
Ich bin aber auch kein Chemie-Crack von daher ohne Gewähr Wink

vanessak

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.10.12

Nach oben Nach unten

pH

Beitrag  stephi am Di März 19, 2013 8:47 am

mal ne doofe frage zu:
Welche pH-Reaktion zeigen die folgenden Salze nach Auflösen in Wasser:
NaCl , KNO3, Na2SO4, NaHCO3, Na2CO3, Na-Acetat, Na2HPO4, NaH2PO4, NH4Cl?

es ist ja abhängig ob schwach oder starke bestandteile sind
aber woran erkenn ich starke/ schwache S/B??

stephi

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 22.10.12

Nach oben Nach unten

Re: fragenkatalog

Beitrag  Anika1993 am Di März 19, 2013 8:10 pm

stephi schrieb:mal ne doofe frage zu:
Welche pH-Reaktion zeigen die folgenden Salze nach Auflösen in Wasser:
NaCl , KNO3, Na2SO4, NaHCO3, Na2CO3, Na-Acetat, Na2HPO4, NaH2PO4, NH4Cl?

es ist ja abhängig ob schwach oder starke bestandteile sind
aber woran erkenn ich starke/ schwache S/B??

Na je nachdem welche Säure/Base in Wasser daraus wird:
NaCl -> HCl Säure
KNO3 -> HNO3 Base
Na2SO4 -> H2SO4 Säure
NaHCO3 -> H2CO3 Säure
H3COONa -> H3COOH Säure
Na2HPO4 -> H3PO4 Säure (NaH2PO4 analog)

Hoffe das ist jetzt alles richtig. Lasse mich auch gerne korrigieren.
NH4Cl -> NH3 Base
avatar
Anika1993

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 16.10.12

Nach oben Nach unten

Re: fragenkatalog

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten